b
r
a
n
d
i
n
g
·
d
e
s
i
g
n
·
m
a
r
k
e
t
i
n
g

Hi, ich bin Gunnar

Ich gestalte
Ihre Identität

Scroll

header_identity


Branding.
Strategie.
UI-Design.
UX-Design

Printdesign.
Marketing.


01

So gut Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung auch sein mag — solange sich diese Tatsache nicht auch nach außen bei Kunden und Partnern widerspiegelt, wird Ihr Unternehmen nie so erfolgreich wie es das verdient.

Aufgrund einer Vielzahl an Unternehmen mit ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen hat das visuelle Erscheinungsbild eine wichtige Bedeutung für die Etablierung eines Unternehmens am Markt.
Das Design muss zum Inhalt und der Kompetenz des Unternehmens passen und helfen sich von Mitbewerbern abzusetzen.

02

über mich.

Ich helfe Selbständigen und Unternehmen dabei sichtbar und eigenständig zu werden, damit sie als professioneller Ansprechpartner angenommen werden, ihr Unternehmen erfolgreich aufbauen können und die gesetzten Ziele erreichen.

Die Bedeutung von Corporate Design eines Unternehmens ist auch für Einzelunternehmer und Kleinunternehmen immer wichtiger geworden. Es ist das visuelle Bild eines Unternehmens, dass sich durch die einzelnen Kommunikationsmedien sowie durch die Produkte zieht und dabei hilft sich von Mitbewerbern abzusetzen. Das Unternehmen wird als unterscheidbar und eigenständig im Marktumfeld wahrgenommen. Besonders bei ähnlichen Produkten oder Dienstleistungsangeboten hat das visuelle Erscheinungsbild eine wichtige Bedeutung für die Etablierung eines Unternehmens am Markt.

Ich unterstütze Sie von der Beratung, über erste Entwürfe bis hin zur fertigen Gestaltung Ihres Corporate Designs oder einzelner Kommunikationsmittel für einen einheitlichen Kommunikationsstil der überzeugt.

Kunden

03

wobei ich helfen kann.

01 branding.

Die Vision des Unternehmens visuell wahrnehmbar und erkennbar machen.
Kommunikation gestalten.

02 ui-design.

Nutzerorientiert, individuell und an jede Bildschirmgröße angepasst.
Mit oder ohne Content Management System.

03 printdesign.

Analoges Marketing mit Plakaten, Foldern, Broschüren, Visitenkarten oder Briefpapier.
Klassisch und wirkungsvoll

04 marketing.

Sie sollten wissen, über welche Wege Sie mit Ihren Interessenten & Kunden kommunizieren.
Wir klären welche Technologien zu Ihrem Business passen

05 social media.

Auf welchen Kanälen bewegt sich meine Zielgruppe.
Welche Inhalte sollte ich am besten wie oft liefern.
Social Media erfordert viel Einsatz und Ausdauer. Daher sollten Sie am Besten vorher wissen auf welchen Kanälen Ihre Kunden kommunizieren und interagieren

was kostet das ganze

Dies ist oft die erste Frage & die schwierigste. Um darauf zu antworten, ist ein individuelles Vorgespräch notwendig um die spezifischen Bedürfnisse zu ermitteln und zu schauen, wie am besten vorzugehen ist.

Ich stelle Ihnen hierbei einige Fragen, um mir ein effizientes Bild vom Unternehmen und dem gewünschten Ergebnis zu machen. Anschließend erstelle ich eine erste Konzeption und ein Angebot.

Da die Anforderungen sich in der Regel nie gleichen, biete ich keine Paketpreise sondern kalkuliere jedes Angebot auf Grundlage Ihrer Bedürfnisse an das Ergebnis.

design thinking.

Die Nutzerwünsche und -bedürfnisse sowie ein nutzerorientiertes Erfinden stehen bei meiner Arbeit im Zentrum des Prozesses. Wir schauen durch die Perspektive des Nutzers auf das Problem und begeben uns dadurch in die Rolle des Anwenders.

Ziel ist dabei, Lösungen zu finden, die aus Anwendersicht sinnvoll und überzeugend sind.

Die Prinzipien des Design-Thinking als Prozess, der darauf ausgelegt ist, Innovationen hervorzubringen, die sich an den Bedürfnissen der Nutzer orientiert und diese befriedigt, kann auch auf die gesamte Organisation angewendet werden, um Geschäftsprobleme anzugehen. Inzwischen lernen viele Unternehmen, wie Designer zu denken, und wenden Designprinzipien erfolgreich auf dem Arbeitsplatz an.

04

von der Idee zum Ergebnis.

01 Verstehen

Am Anfang steht das Gespräch. Was ist das Ziel und wer die Zielgruppe. Was möchte die Zielgruppe & wie können Sie helfen.
Die Herausforderung besteht darin, einen Kontext mit dem Design herzustellen.

02 Definieren

Anschließend wird ein Leitbild ermittelt, um Klarheit und einen Fokus in die Arbeit zu bringen. Was genau soll vermittelt werden? Wer wird angesprochen? Welche Probleme hat die Zielgruppe?

03 Ideen entwickeln

Jetzt werden erste Ideen entwickelt um die identifizierten Probleme zu lösen. Hier stehen Sicht & Bedürfnisse des Nutzers im Zentrum des Prozesses.

04 Design erstellen & testen

Aus den Ideen wird ein fertiges Design entwickelt & hinsichtlich der Zielgruppe, Nutzerwünsche, Nutzerfreundlichkeit und aller technischen Aspekte getestet.

05 Fertigstellung

Waren alle Tests erfolgreich wird das fertige Design veröffentlicht.

Auch nach Veröffentlichung betreue ich Sie gern weiter, unterstütze Sie bei Fragen und schaue ob die anvisierten Ziele erreicht werden oder Handlungsbedarf besteht.

05

future thinking.

Ich glaube, dass jedes Unternehmen einen sozialen oder ökologischen Zweck haben sollte und dass zukunftssichere Unternehmen die beste Möglichkeit haben, ihre Geschichte zu Gehör zu bringen.
Ich denke für die Unternehmen und ihre Kunden, in der Gegenwart und für die Zukunft, für die Menschen und ihre Umwelt. Um gemeinsam einen Teil für eine bessere Zukunft beizutragen. Das  Ziel dabei ist simpel: Umweltschäden vermeiden, die durch wirtschaftliches Handeln entstehen könnten und das Wohl der Umwelt auf eine Stufe mit dem wirtschaftlichen Erfolg stellen.

Um dies für mich umzusetzen, setze ich auf nachhaltig ausgerichtete Partner für Druck, Hosting und Strom, versuche eine unnötige Ressourcenverschwendung zu vermeiden sowie klimafreundlich zu reisen.

Außerdem engagiere ich mich mit 20% vom Auftragswert jedes neuen Projektes für ein nachhaltiges Umwelt- oder Sozialprojekt wie z.B. den Pacific Garbage Screening e.V. oder Plant for the Planet um meinen Teil für eine bessere Zukunft beizutragen.

lassen Sie uns zusammenarbeiten.

mail@ghmd.de